»Die Nachhaltigen«

“Du bist schwarz, also runter von der Bühne!” Natürlich klang das erst einmal hart. Aber verdammt, es ging hier um die Rolle des Adolf Hitler. Hätte Bastian ihm einfach die Rolle in seinem Theaterstück gegeben, wäre vieles anders gekommen. Er wäre nicht zum Feindbild der Bürgerinitiative gegen Rassismus geworden und auch nicht aus einem Fernsehstudio geflogen. Andererseits hätte er Lena nicht imponieren können, für die er in die radikale Umweltschutzpartei “Die Nachhaltigen” eingetreten ist. Bastian hätte keine Tiere befreit, nicht am 3. Comedy-Wettbewerb des nachhaltigen Humors teilgenommen und nie von einem Kommunisten erfahren, was der König der Löwen mit dem 11.September zu tun hat. Kurzum: Er wäre nicht der Mann geworden, der er heute ist. Und war das allein nicht schon den ganzen Stress wert? Nein.”

“Ein großer Spaß! Und wer glaubt, das Ganze ist eine durchgeknallte Satire, der muss nur mal eine Zeit lang in Berlin leben.” Vince Ebert

“Eine wunderbare Gesellschaftssatire, bei der noch offen ist, ob die Realität sie einholen wird.” Jan Fleischhauer

Hier kaufen:


Zusätzliche Information
Ausgabeformat

Hardcover

Erscheinungstermin

8. Oktober 2014

ISBN

9783847905752

Seitenzahl

304

Privacy Preference Center